Segen für deine Reise

BlessingWay


Liebe werdende Mama, kennst du schon Blessingway?

Statt einer Windeltorte zelebrieren wir deinen wunderschönen Bauch mit einer Segensfeier
für deine Reise von der Frau zur Mama.

Hierfür suchen Patrycja Sylwia ~ www.geburtsgoettinnen.de und ich noch Testkandidatinnen, bzw. Glücksbäuche, die sich am 14.11.2019 (Donnerstag) von circa 20:00 bis 22:00 Uhr im wunderschönen Yogaloft Balance Yoga SPA mit Meditation, kleinen Geschenken und Segenswünschen verwöhnen lassen wollen. An dem Abend werden Fotos für unsere Internetseiten und Flyer gemacht von Gerald Pohl. Was auf den Fotos zu sehen ist, entscheidet ihr natürlich mit und auch beim Aussortieren habt ihr vor der Veröffentlichung ein Mitspracherecht. Patrycja Sylwia und ich kümmern uns um alles - ihr braucht nur euch, Kleidung, in der ihr euch wohl fühlt und Zeit.

Bitte melde dich verbindlich bei Patrycja oder mir an, um dir einen Platz zu sichern,
da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist.

Herzensgeschenke statt Windeltorte

~ Segensfeier für deine Reise von der Frau zur Mama ~


Blessing Way ist ein uraltes Ritual der amerikanischen Navajo-Ureinwohner. Anders als bei der bekannten Baby Shower steht bei der Blessing Way-Zeremonie die werdende Mutter, ihre Weiblichkeit und Fähigkeit zu entbinden, im Vordergrund. Diese Zeremonie ist für Frauen gedacht, die ihrer schwangeren Freundin oder sich selbst etwas anderes als eine aufwändige Windeltorte schenken möchten:

~ gute Wünsche für die werdende Mama und ihr Baby (bspw. im Traumfänger eingearbeitet)
~ individuelle Hypnotische Reisen

~ Yoga (speziell für Schwangere)

~ selbstgeknüpfte Armbänder mit energetischen Edelsteinen

~ Ätherische Öle (gern inklusive Anker-Hypnose)

~ Angstauflösung (wenn Ängste vor dem Mutterwerden/ -sein vorhanden sind)

~ Blumenkränze flechten

~ Blumenmandalas legen

~ Fotoshooting

~ Tipps zur Herstellung von natürlicher Kosmetik (z.B. Lippenpflege, Deo)

~ Mantras

~ Geschichten/ Erinnerungen

~ Herzensgeschenke

~ Teezeremonie

~ Massage

~ Bauchbemalung

~ Maniküre, Pediküre, Fußbad

~ das Fest des Lebens feiern

 

Ein Sprichwort besagt „It takes a village to raise a child“. Das Umfeld des Babys prägt es bereits ab der Zeit im Mutterleib. Damit wir Frauen uns an unsere Ur-Kraft erinnern, an das Glück einer selbstbestimmten, bestärkenden Geburt und das Einlassen auf den faszinierenden Fluss des Lebens.

Blessing Way feiert diesen heiligen und freudvollen Übergang und schenkt der Mutter Raum, Geborgenheit und Liebe.


Die Schwangere

~ wird empowered

~ wird vorbereitet auf die Geburt

~ wird in ihrem Selbstvertrauen gestärkt

~ wird mit Liebe und Fürsorge überschüttet

~ bildet Glückshormone, die so wichtig sind für die Geburt

~ bekommt gute Wünsche für ihre Geburt


Das Baby

~ wird willkommen geheißen

~ spürt die Liebe und Nähe zwischen den Frauen

~ verstärkt die Bindung


Die Teilnehmer

~ können ihre Wünsche, Geschenke und Nähe teilen

~ stärken die Schwangere für die Geburt

~ bringen sich ein und werden kreativ

~ bauen intensive Nähe zu Mutter und Kind auf

~ eifern und feiern mit



Hier findest du einige Impressionen des BlessingWay in Hamburg. Dort wurde diese wundervolle Idee von den "Gebärmüttern" geboren:


Als Geschenk für die werdende Mutter

Ein Blessingway wird gern als Geschenk für die werdende Mutter aufgesetzt. Dabei teilen sich die Teilnehmerinnen die Kosten für die Begleitung, Materialen und das Essen. Meist übernehmen ein oder zwei Frauen die Organisation und stimmen die Wünsche mit der Blessingwayleitung ab. Gemeinsam wird das Programm festgelegt und alles runderherum organisiert, so dass die Schwangere nur noch zum Termin erscheinen braucht. Dies kann eine komplette Überraschung oder auch schon mit der Schwangeren abgestimmt sein.

 

Die Kosten eines Blessingway variieren über die Länge der Begleitung und den Aufwand der Abstimmung und Organisation. Für die Zusendung unserer Pakete schicke uns gern deine Anfrage.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.