HypnoBirthing

Die Geburt des Glücks

Liebe werdende Mama,
Ich wünsche dir eine segensreiche Schwangerschaft und ein wundervolles Geburtserlebnis.

Diese Aufnahme ist sowohl für dich, liebe werdende Mama, als auch für all deine Lieben geeignet. Um dich in deiner Achtsamkeit zu stärken und unnötige Ängste, die unseren Körper schwächen, dahin ziehen zu lassen wie Wolken am Himmel, kannst du dir diese hypnotische Reise anhören.

Möge Segen sein.


Eine schmerzarme Geburt - Das wäre fast zu schön, um wahr zu sein? Ja, das dachte ich auch, als ich das erste Mal von Hypnobirthing und der Möglichkeit, frei von Unannehmlichkeiten zu gebären, erfuhr. Und dann wurde ich eines besseren belehrt: Nicht schmerzarm sondern sogar komplett schmerzfrei - Dank Hypnose. Es war so schön, dass ich am liebsten in einem andauernden Loop die Geburt immer wieder nochmal erleben wollte, wäre ich nicht so neugierig auf meine Ronja gewesen.

 

Was also hat es mit diesem HypnoBirthing auf sich, wenn selbst Promis wie Kate und William darauf schwören? Ja, Herzogin Kate und etliche andere Stars schwören ebenfalls auf Hypnobirthing – eine Methode, die den Körper so weit entspannt, dass eine Geburt häufig schneller und angenehm verläuft.

 

Am 23. April 2018 hat Herzogin Catherine ihr drittes Kind glücklich zur Welt gebracht. Nur sieben Stunden nach der Geburt trat die 36-Jährige bereits den Heimweg an. Ihr Geheimnis? Es gibt kein Geheimnis - nur gute Vorbereitung, die einer jeden werdenden Mama zu einer schönen Geburtserfahrung verhelfen kann. Die Hypnose-Therapie, auf die Kate auch schon bei ihren ersten beiden Schwangerschaften setzte, brachte also auch bei ihrer dritten Geburt den gewünschten Moment des Glücks.

Woher kommt Hypnobirthing?

"Eine Geburt tut weh, das weiß jede Frau!" Dieser Satz sitzt tief - im HypnoBirthing löse ich ihn gern auf, denn Schmerzen während der Geburt sind alles andere als normal. Eine Geburt ist keine Krankheit und kein Knochenbruch. Ist dein Körper in der Lage, schwanger zu werden, kann er auch frei von Unannehmlichkeiten gebären. Der Gynäkologe Grantley Dick-Read hat in den 1950er Jahren genau deswegen die Theorie aufgestellt, dass Angst zu Verspannungen führt, was wiederum Schmerzen auslöst. Diese Angst bringt das Nervensystem zufolge dazu, das Blut von der Gebärmutter wegzuleiten, wodurch der Gebärmutterhals angespannt und verschlossen bleibt.

 

Dieses Wissen machte sich rund 20 Jahre später seine amerikanische Kollegin Marie F. Mongan zunutze, die mit bestimmten Entspannungstechniken Frauen dabei helfen wollte, eine Geburt nicht mehr länger mit Schmerzen zu assoziieren und die Angst davor zu verlieren. Geboren war das Hypnobirthing! Danke, liebe Marie! Ihre Methode - die des HypnoBirthing - in Kombination geeigneter Hypnose Verfahren aus der umfangreichen Alfred Himmelweiß Hypnose Master Ausbildung wende ich in meinem HypnoBirthing Kurs bisher so erfolgreich an, dass 95% aller meiner Teilnehmerinnen eine angenehme Geburtserfahrung berichten.

Wie funktioniert Hypnobirthing?

Die Hypnobirthing-Methode ist im Grunde eine Art Mentaltraining, welche eine besonders sanfte Geburt ermöglicht. Mit Hilfe von Visualisierungen, NLP- und Hypnosetechniken und auch Sprache – das Wort "Wehen" wird beispielsweise durch "Wellen" ersetzt – wird der Kreislauf aus Angst, Anspannung und Schmerz durchbrochen, die Atmung kontrolliert und der Körper entspannt.

 

Das Ergebnis sind Berichten zufolge weniger Schmerzen, weil der gelöste Körper das Hormon Oxytocin ausschüttet, was wiederum den Uterus stimuliert und medizinische Interventionen, wie eine PDA, unnötig macht. Und auch medizinische Eingriffe sind Dank HypnoBirthing seltener geworden. Durch die Entspannung sowie vorbeugende Massagen können Dammrisse in vielen Fällen vermieden werden.

 

Die Vorbereitung ist entscheidend und dein Wunsch

Die Entbindung wird in Trance wieder und wieder durchgespielt (Future Pacing). Die Schwangeren üben es so intensiv, dass sie es bei der realen Geburt relativ einfach abrufen können

 

begünstigter Geburtsverlauf

Der Geburtsvorgang bei erstgebärenden Frauen wird durch Hypnobirthing im Durchschnitt um rund zwei Stunden verkürzt. Außerdem berichten viele HypnoBirthing Mamas, dass sie nach der Geburt sehr schnell wieder fit waren. Nur wenige Stunden nach der Geburt des Mini-Prinzen sah auch die Herzogin schon wieder aus, als wäre nichts gewesen.

 

Mit dem Partner gemeinsam

Bei der Geburt darf sich die werdende Mutter ebenso auf sich wie auf ihren Partner verlassen können. Durch eine spezielle Berührungsmassage – einen leichten Druck auf die Schulter beispielsweise – kann er ihr helfen, ihre Entspannung zu vertiefen und die Geburt so angenehmer machen. Somit kann der Partner aktiv bei der Geburt unterstützen, welches viele werdende Väter als großes Geschenk empfinden. Die Techniken werden im Kurs genau erklärt und in meinem Kurs gibt es dazu noch eine eingebaute Selbstbewusstseins-Stärkung.

 

Wie wäre es für dich, statt einer traumatischen Geburt auch eine Traum-Geburt erleben zu können, an die du dich gern erinnern wirst? Vielleicht sogar so gern, dass sie dich Jahre danach noch zu Tränen rührt.

 

Ich lade dich herzlich zu meinem Kurs oder einer Einzelsitzung ein. Sei dabei und erfahre, wie du:

 

~ Angst in Vertrauen verwandelst

~ die Wellen (Wehen) kraftvoll und majestätisch annehmen kannst, statt sich Ihnen ausgeliefert zu fühlen

~ unnötige Gedanken auf Pause stellen oder ganz dahin ziehen lassen kannst

~ den Geburtsverlauf entspannt engegensiehst, ganz gleich, was geschieht

~ mit bestem Wissen versorgt dem Klinikpersonal offen und auf Augenhöhe begegnest

~ eine intensive Bindung zum Baby im Bauch genießt

~ in die volle eigene Kraft gelangst

~ den Körper mit den bewährten Hypnobirthing-Atemtechniken optimal unterstützt

~ dank meiner zusätzlichen Aufnahmen alle Techniken während der Geburt anwenden kannst

 

Vielleicht zweifelst du noch oder möchtest du es selbst erfahren?

 

Hier das Rezept und die Erfahrungen der Mamas, die bereits eine schöne Geburt erlebt haben:

(Text auszugsweise aus einem Brigitte Artikel)


Und hier noch ein weiterer Geburtsbericht


Mit diesen von mir gesprochenen Affirmationen bekommst du einen Vorgeschmack auf die Hypnosen in meinem Hypnobirthing Kurs "Die Geburt des Glücks" in Königs Wusterhausen, Berlin, Potsdam und Annaberg-Buchholz.

Du erhältst in meinem Premium Kurs über die Hypnobirthing Audios hinaus zusätzliche hypnotische Reisen von mir selbst gesprochen, wie zum Beispiel:

~ Affirmationen
~ Familientrance ~ Reise mit dem Baby und in die Zukunft eures Elternseins
~ Familientrance ~ für Zwillingseltern

~ Regenbogenentspannung
~ Reise gemeinsam mit dem Baby ~ Einsteigerlevel
~ Reise gemeinsam mit dem Baby ~ Fortgeschrittene
~ Reise gemeinsam mit dem Baby ~ Geburt mit Unterstützung (BEL, Kaiserschnitt, Bluthochdruck, ...)
~ Reise zum großen Tag der Geburt
~ Weg zur Klinik, Umgebung sind Ruhe-Anker, Hebamme(n), Ärzte und Personal sind deine Wegbegleitung


"Ein Ziel ohne einen Termin ist nur ein Traum."

~ Milton H. Erickson ~

Bilder aus dem HypnoBirthing Premium Kurs


Was kommt auf mich zu? Werde ich große Schmerzen haben? Wird alles gutgehen? Stimmen eigentlich die vielen Schauer-Geschichten, die man mir erzählt hat? Viele werdende Mütter haben ein mulmiges Gefühl, wenn es langsam aber sicher in Richtung Geburt geht. Doch warum ist die Geburt für viele Frauen ein so traumatisches und schmerzhaftes Erlebnis? Und warum enden heute mehr als ein Viertel aller Geburten mit einem Kaiserschnitt?


Die Antwort von HypnoBirthing ist einfach: Die tief in unserer Kultur verankerte Angst der Frauen vor der Geburt bewirkt im Körper drei entscheidende Reaktionen - die Muskeln verkrampfen sich, die Durchblutung wird reduziert und bestimmte Stress-Hormone werden ausgeschüttet. Alle diese Reaktionen bedingen und verschlimmern die Geburtsschmerzen. Bei der Mongan-Methode wird diese Angst mit Hilfe von Hypnose-Techniken systematisch abgebaut, auch solche aus traumatisch erlebten Geburten. Viele Schmerzen entstehen so erst gar nicht, die werdende Mutter kann sich tief entspannen und ihr Körper seine Aufgabe wesentlich besser erfüllen.


Zusätzlich vermindert HypnoBirthing Schmerzen durch besondere Atem-, Entspannungs- und Konzentrationsübungen drastisch, so dass Schmerzmittel fast immer überflüssig sind. Ebenso wird die Zahl der Kaiserschnitte und anderer ärztlicher Eingriffe stark reduziert. Nach der Geburt erholen sich die Frauen deutlich schneller und können so auch besser eine innige Bindung zu ihrem Kind aufbauen.
Das HypnoBirthing Programm ist keine Manipulation, sondern ein natürlicher Weg, die Geburt zu erleichtern. Lasse dir dabei helfen, dein Kind voller Zuversicht, entspannt, sanft und friedlich zur Welt zu bringen!
Diese Methode hat sich bereits bei Zehntausenden Geburten bewährt.  - die erfolgreiche Geburtshilfe aus den USA! (Mankau Verlag)

Der Focus berichtet über diese Methode, die u.a. auch Promis wie Herzogin Kate nachhaltig begeistert hat.

Gruppenkurs

Wenn du den Wunsch hast, dein Baby sanft zur Welt zu bringen, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich. Ich begleite dich und deinen Partner/ deine Geburtsbegleitung  auf eine freudvolle, selbstbestimmte Geburt vor.

Privatkurs

Wenn du den Wunsch hast, dein Baby sanft zur Welt zu bringen, jedoch die Gruppenkurse nicht besuchen kannst oder möchtest, dann ist ein Einzelkurs das Richtige für dich. Wir vereinbaren kurzfristig zwei bis vier Termine, bei denen ich dich und deinen Partner/ deine Geburtsbegleitung auf eine freudvolle, selbstbestimmte Geburt vorbereiten werde.noch einmal aufzufrischen.


Du möchtest/ kannst keinen Hypnobirthing Kurs besuchen, doch du kannst dir vorstellen, dass dich eine Hypnose für die Geburt positiv unterstützt? Gern erstelle ich dir eine individuelle Hypnose, die

~ dir mögliche Ängste hinsichtlich der Geburt nimmt

~ die Vorfreude auf dein Baby steigert

~ dich deine Intuition, dein Bauchgefühl besser wahrnehmen und annehmen lässt

~ dein Selbstvertrauen und das Vertrauen in deinen wundervollen Körper und die Natur stärkt

 

Hierfür findet ein ca. 30 minütiges Vorgespräch statt. Danach erstelle ich dir deine eigene Hypnose, die so individuell wie du ist: Diese Hypnose erstelle ich dir ganz nach deinem einzigartigen Wesen, deinen besonderen Vorlieben und deinen gezielten Wünschen. Kontaktiere mich oder gehe direkt zur Buchung einer Einzelsitzung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Und auch die WHO empfiehlt HypnoBirthing:

Zertifiziertes Mitglied